Transparenz

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb bemühen wir uns die hohen Anforderungen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft zu erfüllen. Wir verpflichten uns die folgenden Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten

Grundlegendes:

SSADH-Defizit e.V.:
Verein für die seltene Stoffwechselerkrankung des GABA-Neurotransmitter Stoffwechsels

Leipziger Platz 5
50733 Köln
Gründungsjahr: 2017
Wir erfüllen laut Bescheid nach § 60 Abs.1 AO vom 10.5.2017 des Finanzamtes Köln-Nord die Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit und sind offiziell anerkannt als steuer-begünstigte Körperschaft,

Organigramm:

Organigramm SSADH-Defizit

Satzung:

2017.05.11.Satzung SSADH-Defizit e.V

Tätigkeitsbericht:

Wir stellen hier jeweils unseren aktuellen Tätigkeitsbericht bereit:

Bericht 2017: 2018.06.13.Jahresbericht 2017_final

Bericht 2018: 2019.03.30.Jahresbericht 2018

Personalstruktur:

Derzeit beschäftigen wir keine hauptberuflichen Arbeitnehmer, Honorarkräfte, geringfügig Beschäftigte, Zivildienstleistende, Freiwilligen-dienstleistende; lediglich ehrenamtliche Mitarbeiter

Mittelherkunft und -Verwendung:

Den Finanzbericht haben wir in den Tätigkeitsbericht eingearbeitet (siehe oben als Download-Version)

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten:

Es gibt derzeit nur den SSADH-Defizit e.V., keine Mutter- oder Tochtergesellschaft,
Förderverein, ausgegliederter Wirtschaftsbetrieb
Partnerorganisationen sind EURORDIS, Achse e.V., SSADH-Association

Großspenden:

Vor 2018 gabe es keine juristische Personen deren jährliche Zuwendung (incl. Beiträge, Leistungsentgelte, Gebühren, Projektmittel, Spenden, etc.) mehr als zehn Prozent unserer
gesamten Jahreseinnahmen ausmachen. In 2018 haben wir eine Großspende erhalten, die nahezu 50 % unserer Einnahmen ausmachte. Angaben zu entsprechenden Spenden von natürlichen Personen werden nach Zustimmung derselben veröffentlicht, in jedem Fall aber als „Großspenden von Privatpersonen“ gekennzeichnet.